Kostenloser Versand ab 75€
Telefon: +49 6135-70 66 99 6
Erinnerungen zauberhaft gestalten

Anka: Winterzeit = Teezeit

15.11.2018 10:00

Was gibt es Schöneres, als es sich drinnen mit einer Tasse Tee gemütlich zu machen, während es draußen ungemütlich ist?  Wenn man also ein wenig Gemütlichkeit an liebe Menschen verschenken möchte, ist so ein Teebeutelspender eine feine Sache. Ich habe dazu eine Box mit meiner Cameo entworfen (das geht aber auch relativ problemlos ohne so ein Gerät) und mit dem herrlichen Winterpapier „Snow Fun“ von Carta Bella verziert. Neben den ausgeschnittenen Bannern und Charms habe ich noch ein paar nette Extras zur Verzierung genommen. Die gelaserte Schneeflocke habe ich einfach mit der Stempelfarbe passend eingefärbt. Auf der Schneemann-Box habe ich neben ein paar Schneebällchen, Glitzerschnee und einem verschneiten Tannenbäumchen einen Schneemann gebaut. Aus zwei Schneebällen, winzigen Halbperlchen als Augen, einer Möhrennase aus gedrehtem rotem Papierrest und einem winzigen Zylinder, ebenfalls aus Papierstückchen zusammengesetzt. Der ganze kleine eisige Kerl ist 3 cm hoch. Und dann – irgendwie komme ich immer wieder gerne auf Acrylhalbkugeln zurück – habe ich noch eine halbe Schneekugel vor einem passenden Motivteil mit einem Brad befestigt und mit Glitzerschnee befüllt. Ich mag’s halt in 3D. ;-) Die Boxendeckel kann man öffnen und den Spender somit befüllen. 

Materialliste: Cardstock: Bazzill – Motivpapier: Snow Fun von Carta Bella – Laserteil Schneeflocke, Tannenbäumchen, Pompoms, Charms: Scrapbookheaven – restl. Deko: privat

Liebe Grüße, Anka


Kommentar eingeben